Mein Name ist Thomas Schmid, ich bin 1967 in Potsdam geboren und habe 2 Kinder. Den Spitznamen Kabolsky trage ich schon seit meiner Kindheit. Nur soviel, Kabolsky kommt von kabols schlagen (eine Rolle machen). Ich fahre begeistert Ski und Motorrad und reise seit vielen Jahren nach Norwegen und Island zum Fischen. Dort begann auch die Begeisterung für Messer. Zu meinem 40.ten Geburtstag bekam ich einen Messerschmiedekurs bei Andreas Gertz (http://www.eisenwerker.de) geschenkt. Andreas zeigte mir die ersten Handgriffe mit so viel Freude und Begeisterung, dass mich das Messermachen nicht mehr losgelassen hat. Durch einen guten Freund kam ich dann ziemlich schnell zu den ersten Schmiedewerkzeugen und es konnte beginnen.Inzwischen habe ich mir noch einen Härteofen, einen anständigen Bandschleifer, eine Gasesse und vieles andere zugelegt und selbst gebaut. Jetzt sind einige Jahre an üben, üben und nochmals üben vergangen und die Messer werden schöner und hochwertiger. Auch die Messerscheiden fertige ich passend für jedes Messer selbst an. Einige meiner Werke möchte ich Euch nun auf meiner Homepage vorstellen. Viel Spaß beim Stöbern durch meine Seiten! ach so, bevor ich es vergesse... ich bin 1,78m groß!!!
Kabolsky.de